PAT - Mit Eltern Lernen

PAT - Mit Eltern Lernen ist ein evidenzbasiertes Hausbesuchsprogramm zur Stärkung der Eltern-Kind-Bindung. Vor allem die ersten Lebensjahre eines Kindes sind prägend für seine weitere Entwicklung. Mit PAT – Mit Eltern Lernen können Familien bereits während der Schwangerschaft optimal auf die Geburt vorbereitet werden. In regelmäßigen Kontakten vermitteln die PAT – Mit Eltern Lernen-TrainerInnen Informationen, damit die Eltern ihrem Säugling den bestmöglichen Start ins Leben ermöglichen können. Nicht zuletzt zielt PAT – Mit Eltern Lernen auch auf die Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz sowie die Vermittlung von Selbstvertrauen. Denn: Je mehr die Eltern wissen, je selbstbewusster sie sind, desto erfolgreicher können sie eine positive Bindung zu ihrem Kind aufbauen. Als präventives Angebot hilft PAT – Mit Eltern Lernen den Erziehungsberechtigten dabei, altersgemäßes Verhalten ihres Kindes zu verstehen, es optimal zu fördern, mögliche Vernachlässigung zu vermeiden. Es orientiert sich an der Unterstützung risikobelasteter Familien, um auch nach Beendigung der Hilfe wirksam zu sein. Da PAT – Mit Eltern Lernen bis zum dritten Lebensjahr des Kindes Begleitung bietet, können auftretende Entwicklungsverzögerungen oder gesundheitliche Probleme früh erkannt werden. Auf der Basis einer vertrauensvollen Beziehung unterstützen die PAT – Mit Eltern Lernen-TrainerInnen die Ratsuchenden bei der Bewältigung solcher Schwierigkeiten und erarbeiten teils interaktive Handlungsansätze im Rahmen von PAT – Mit Eltern Lernen.

Verständnis und Wertschätzung für unterschiedliche Kulturen sind Voraussetzung für die Arbeit mit Familien und somit auch für PAT – Mit Eltern Lernen. Die Grundlage des Programms PAT – Mit Eltern Lernen bilden aktuellste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung. Nach jedem PAT – Mit Eltern Lernen-Hausbesuch erhalten die Erwachsenen eine kleine Infobroschüre mit an die Hand, in der die wichtigsten Inhalte des momentanen Entwicklungsstandes ihres Kindes zusammengefasst sind.

PAT – Mit Eltern Lernen – ein Programm, das allen Kindern und ihren Familien ermöglichen soll, sich unabhängig von ihrer Herkunft und ihrer sozioökonomischen Lebenslage zu entwickeln und heranzuwachsen. Flexibel und individuell umsetzbar, das ist es, was PAT – Mit Eltern Lernen auszeichnet. Die Anzahl der PAT – Mit Eltern Lernen-Hausbesuche orientiert sich vor allem an den Bedarfen der Familie. Sind zu Anfang wöchentliche Kontakte sinnvoll, so können sich die Termine im Verlauf der Hilfe auf einen Besuch pro Monat reduzieren. Das niedrigschwellige Bildungs- und Unterstützungsangebot PAT – Mit Eltern Lernen von dem sowohl Schwangere als auch Familien mit Kleinkindern profitieren können.

Laura Giebel

Pädagogische Mitarbeiterin
Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin
Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen (M.A.)
PAT-Elterntrainerin
Telefon: 0 23 31 - 2 89 15
Telefax: 0 23 31 - 2 89 14